Mitarbeiter*in für Öffentlichkeitsarbeit - 30h/Woche

Jobbeschreibung
Einfach Einsteigen setzt sich für eine soziale und ökologische Verkehrswende ein, die wir als einen gesellschaftlichen Transformationsprozess verstehen. Den mo­mentanen Schwerpunkt unserer Arbeit sehen wir in der Stärkung des Nahverkehrs, um ihn durch Ausbau und Fahrscheinfreiheit zum Rückgrat der Verkehrswende zu machen. Wir verstehen uns als aktive Ideenschmiede mit dem Charakter eines nichtkommerziellen Social-Startups. Wir entwickeln übertragbare, vorbildhafte Kon­zepte, deren Umsetzung wir durch Kampagnen, Lobbyarbeit und strategische Pro­jekte vorantreiben. Unser Ziel ist es, Vorbilder für eine funktionierende Verkehrswen­de zu schaffen. Neben der Konzeptentwicklung setzen unsere strategischen Projek­te wie Barcamps, das Public-Transport-Lab und die ÖffiCON* darauf, die Vernet­zung, Forschung und Ausbildung rund um Nahverkehr und Verkehrswende in der Region, aber auch bundesweit und darüber hinaus zu stärken.

Für die Weiterentwicklung und Unterstützung unserer Öffentlichkeits- und Kampa­gnenarbeit suchen wir zum 1. Oktober 2022 (oder ggf. später) eine/n Mitarbeiter*in für unsere Öffentlichkeitsarbeit.

Zu Deinen Arbeitsbereichen gehören unter anderem:
- Strategische Weiterentwicklung, Pflege und Betreuung von Webseite und Social Media Auftritten sowie unseres Newsletters
- Verfassen von Pressemitteilungen und Kontaktpflege zu Journalist*innen
- Begleitung der Entstehung von Veröffentlichungen
- Entwicklung und strategische Positionierung moderner Medienformate wie Podcasts und Videos für unserer Thema
- Strategische Konzeptionierung von Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam mit dem bestehenden Team
- Unterstützung unseres Fundraisings
- Einbindung und Betreuung von Praktikant*innen, Freiwillig*innen, studen­tischen Hilfskräften und Ehrenamtlichen
- Zusammenarbeit und Vernetzung mit Partner*innen

Die Stelle umfasst 30h/Woche, ist zunächst auf 2 Jahre befristet und soll perspekti­visch entfristet werden. Auch wenn wir aufgrund der Pandemie zum Schutz unse­res Teams andere Regelungen treffen, arbeiten wir im Normalfall überwiegend in Präsenz und setzen die Bereitschaft dazu voraus.

Was musst Du mitbringen:
- ein abgeschlossenes Studium oder Ausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung mit Referenzen, aus denen hervorgeht, dass Du Erfah­rungen in den oben genannten Bereichen hast
- Erfahrungen oben genannten Arbeitsfeldern, in der Konzeptionierung und Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit, bevorzugt im zivilgesellschaft­lichen Bereich
- Erfahrung in professioneller Außenkommunikation mit Behörden, Unter­nehmen, der Politik und Initiativen in Deutsch und Englisch
- Bereitschaft, Fähigkeit und Interesse daran, langfristig in einer wachsen­den und sich wandelnden Organisation zu arbeiten und Dich dabei ggf. in neue Bereiche einzuarbeiten
- Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, ein lösungs­orientierter Umgang mit etwaigen Konflikten, eine schnelle Auffassungs­gabe, Kreativität und die Fähigkeit zum organisierten Arbeiten
Bewerberalter
ab 25 bis 60 Jahre
Einsatzort/e
Bremen
Bremen Bremen
Start/Zeitraum
01.10.2022
Arbeitszeiten
10 - 16 Uhr Kernarbeitszeit
Vergütung
c.a. 2.500 EUR pro Monat
Art der Beschäftigung
Befristete Beschäftigung


Anschrift
Jakobikirchhof 9, D-28195 Bremen
Telefon
0421 / 56505476 (D) +49 421 / 56505476
Ansprechpartner
Herr Wolfgang Geißler
Unternehmensprofil
anzeigen

Einfach Einsteigen setzt sich für eine soziale und ökologische Verkehrswende ein, die wir als einen gesellschaftlichen Transformationsprozess verstehen. Den mo­mentanen Schwerpunkt unserer Arbeit sehen wir in der Stärkung des Nahverkehrs, um ihn durch Ausbau und Fahrscheinfreiheit zum Rückgrat der Verkehrswende zu machen. Wir verstehen uns als aktive Ideenschmiede mit dem Charakter eines nichtkommerziellen Social-Startups. Wir entwickeln übertragbare, vorbildhafte Kon­zepte, deren Umsetzung wir durch Kampagnen, Lobbyarbeit und strategische Pro­jekte vorantreiben. Unser Ziel ist es, Vorbilder für eine funktionierende Verkehrswen­de zu schaffen. Neben der Konzeptentwicklung setzen unsere strategischen Projek­te wie Barcamps, das Public-Transport-Lab und die ÖffiCON* darauf, die Vernet­zung, Forschung und Ausbildung rund um Nahverkehr und Verkehrswende in der Region, aber auch bundesweit und darüber hinaus zu stärken.



Andere Jobs in