Halbtagskraft M/W/D Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jobbeschreibung
Das PEN-Zentrum Deutschland sucht zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Writers-in-Exile-Programms eine Halbtagskraft M/W/D

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Writers in Exile
• Pflege eines WiE-Kontaktnetzes zu lokalen wie überregionalen Medien
• Lancierung von Themen, Kampagnen, Veranstaltungen, Neuerscheinungen der Stipendiaten im Zusammenhang mit WiE
• Betreuung der Website und der Social-Media-Accounts des PEN in Bezug auf Writers in Exile

Ihr Profil:
• Erfahrung in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus
• Engagement für die Freiheit des Wortes und im Sinne der

Ziele des PEN
• Gutes Ausdrucksvermögen
• Gutes Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen erwünscht
• Interkulturelle Kompetenz
• Kreative Internetkompetenz für die Pflege der Homepage
• Fähigkeit zum selbstständigen wie zum teamorientierten Arbeiten
• Hohes Maß an Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:
• Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer renommierten Schriftstellervereinigung mit internationalen Kontakten
• Von der Idee und Planung bis zur konkreten Umsetzung von Initiativen, Veranstaltungen und Projekten für das freie Wort sind Sie involviert und erfahren unmittelbar, wenn Ihr Einsatz für bedrohte Autorinnen und Autoren erfolgreich ist
• Flache Hierarchien
• Ein motiviertes kollegiales Team

Die Halbtagsstelle wird nach TVöD Bund, E 9c Stufe 1 vergütet, der Arbeitsplatz befindet sich in der Geschäftsstelle des PEN-Zentrums in Darmstadt.

Bewerben: Senden sie uns einfach Ihr Motivationsschreiben mitsamt Lebenslauf und wichtigsten Zeugnisse bitte in EINEM PDF-Dokument (max.2 MB).

Wir freuen uns auf Sie!

Das deutsche PEN-Zentrum ist mit seinem Geschäftssitz in Darmstadt eine von weltweit über 150 Schriftstellervereinigungen, die im PEN International zusammengeschlossen sind. PEN steht für Poets, Essayists, Novelists. Die ursprünglich 1921 in England gegründete Vereinigung hat sich als Anwalt des freien Wortes etabliert und gilt als Stimme verfolgter und unterdrückter Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Der deutsche PEN begleitet mit Initiativen und Veranstaltungen das literarische Leben in der Bundesrepublik. Er bezieht Stellung, wenn er die Meinungsfreiheit, gleich wo, in Gefahr sieht. Er mischt sich ein, wenn im gesellschaftlichen Bereich gegen den Geist seiner Charta verstoßen wird.
Bewerberalter
ab 18 bis 67 Jahre
Einsatzort/e
Darmstadt
Darmstadt Hessen
Start/Zeitraum
ab sofort
Art der Beschäftigung
Festanstellung (Teilzeit)


Anschrift
Fiedlerweg 20, D-64287 Darmstadt
Telefon
06151 / 6270825 (D) +49 6151 / 6270825
Ansprechpartner
Frau Kerstin Martini



Andere Jobs in