JAVA-Entwickler (m/w/d)

Jobbeschreibung
Ihre Aufgabe

Im Rahmen unserer anspruchsvollen Kundenprojekte haben Sie ein breites Aufgabenspektrum. Sie beraten und unterstützen unsere Kunden und konzipieren und implementieren objektorientierte Anwendungssysteme. Sie entwerfen, analysieren, designen, coden und testen komplexe Entwicklungsaufgaben. Außerdem unterstützen Sie bei bestehenden Applikationen.


Ihr Profil

Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Ausbildung.
Berufserfahrung in Design, Realisierung und Test komplexer Anwendungen im Java (mind. 3 Jahre). Kenntnisse von einem oder mehrerer Application Servern.
Kenntnisse von Workflow Management Systemen sind von Vorteil.
Selbständige, gewissenhafte und exakte Arbeitsweise sowie hohe Eigenmotivation.
Reisebereitschaft. Gute Kommunikationsfähigkeit und teamfähiger Charakter.
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.


Ihre Chance

AppQS Application Quality Services ist der Spezialist, um maßgeschneidert eigene Dienstleistungen und die unserer Partner zu bündeln, damit sich unsere Kunden auf ihre geschäftskritischen Software-Anwendungen verlassen können. Wir bieten eine offene und kooperative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und eine Erfolgsbeteiligung für jeden Mitarbeiter.
Bewerberalter
ab 18 bis 65 Jahre
Einsatzort/e
deutschlandweit
Berlin Berlin Böblingen Baden-Württemberg Bonn Nordrhein-Westfalen Brandenburg an der Havel Brandenburg Chemnitz Sachsen Darmstadt Hessen Dortmund Nordrhein-Westfalen Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Frankfurt Hessen Haar Bayern Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Heilbronn Baden-Württemberg Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen Mannheim Baden-Württemberg München Bayern Münster Baden-Württemberg Stuttgart Baden-Württemberg
Start/Zeitraum
sofort
Art der Beschäftigung
Festanstellung (Vollzeit)


Anschrift
Goernestraße 2, D-20249 Hamburg
Telefon
040 / 31993465 (D) +49 40 / 31993465
Ansprechpartner
Herr Aiman Ragab